PIPPA, PAULA, PINA UND PEPPINO

Pippa, Paula, Pina und Peppino geb. am 11. Juli 2018 suchen ein schönes zuhause mit Freigang an ruhiger Verkehrslage. Die Kitten einer vewilderten Katzenmutter sind total umgänglich mit Menschen. Sie haben bei uns auf der Pflegestelle den Staubsauger kennen gelernt und sind selbstverständlich stubenrein. Die Kleinen sind verspielt und kommen sofort schauen wenn jemand ins Zimmer kommt.

 

Die Kätzchen werden zu zweit abgegeben. Sie dürfen gerne besucht werden. In ca. 3 Wochen bekommen sie die letzte Impfung und sind dann bereit zur Abgabe. Alle sind FELV und FIV negativ getestet. Die Schutzgebühr besteht ausschliesslich aus entstandenen Impfkosten. Aufenthalt: Region Bern

 

Interessenten wenden sich bitte an:

Katzenverstehen.ch

Barbara Rutsch

kontakt@katzenverstehen.ch

079 896 79 09

Download
Druckversion_Family P.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.2 KB