PITSCHI

Pitschi stammt von einem Bauernhof aus dem Berner Mittelland. Der pensionierte Landwirt kann sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um seine Katzen kümmern. Pitschi war bereits schwanger als wir sie kastrieren wollten. Daher hat sie im Juli 18 vier gesunde Kitten zur Welt gebracht und gut für sie gesorgt..

 

Während dieser Zeit hat die verwilderte Pitschi Freundschaft mit der Frau von der Pflegestelle geschlossen und sich von ihr streicheln und anfassen lassen. Leider kann sie aber da nicht bleiben. Wer würde sich Zeit nehmen um Pitschis Vertrauen ebenfalls zu gewinnen? Idealerweise in ein neues zuhause auf dem Land wo die Katze selbst entscheiden kann ob sie als Hauskatze oder Bauernhofkatze leben will…

Pitschi wird kastriert und geimpft abgegeben.

 

Interessenten wenden sich bitte an:

Barbara Rutsch

kontakt@katzenverstehen.ch

079 896 79 09