KIMANI, LEVI UND FINN

Das rote Tigermädchen Kimani, und ihre Brüder Levi und Finn stammen aus einer Kastrationsaktion von Handicapcats.ch - Ein Herz für Handicap Katzen Schweiz. Ihre Mutter wurde hochträchtig eingefangen und durfte in unserer Obhut ihre Kitten grossziehen.

Die Kleinen sind am 16.04.2021 geboren, an uns Menschen gewöhnt, sozialisiert und verspielt.

 

Alle sind FIV und FeLV negativ getestet. Beim Auszug sind sie gegen Parasiten behandelt, geimpft und gechipt. Nach positiver Vorkontrolle dürfen sie zu zweit, (zu dritt) oder als Zweitkatze ca. Mitte August ausziehen. Wir wünschen uns eine verkehrsarme Gegend mit späterem Freigang.

Sie werden mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von je CHF 250.-abgegeben.

 

Wer mehr über die drei erfahren möchte wendet sich bitte direkt an:

 

Handicapcats.ch

Iris Zenklusen

Tel. 079 568 49 90

iris.zenklusen@handicapcats.ch