VERWILDERT

KOLONIE STRITZI - VERMITTELT

Infolge eines Todesfalles müssen die Katzen aus der Region Bern/Solothurn ihr gewohntes zuhause verlassen. Die Katzen sind leider verwildert, können nicht angefasst werden. Die Kolonie zählt 5 Katzen. Für diese suchen wir nun ein neues zuhause auf Bauernhöfen oder bei Hauseigentümern, die bereit wären diese Katzen regelmässig zu füttern. Die Katzen sollten zudem vor Ort während dem Winter einen warmen Unterschlupf finden. Idealerweise geben wir die Katzen jeweils zu zweit ab.

 

Die Auswilderung wird durch uns vorgenommen. Sie werden damit wenig bis gar nichts zu tun haben.

 

Diese Katzen danken Ihnen für das schöne zuhause indem sie für Sie die Mäuse auf dem Hof fangen. Die Katzen werden selbstverständlich vor dem Umzug durch uns und auf unsere Kosten kastriert, FELV und FIV getestet und coupiert. Haben Sie ein solches Plätzli zu bieten?  Dann rufen Sie uns an:

 

Katzenverstehen.ch

Barbara Rutsch

kontakt@katzenverstehen.ch

079 896 79 09